Zum Inhalt springen
andererseits
Wahl-Checker EU 2024
Zur Startseite

Wort-Erklärungen

A

Arbeit-Geber*in
Arbeit-Geber*innen sind Firmen oder Menschen, bei denen andere Menschen arbeiten.
Arbeit-Nehmer*in
Arbeit-Nehmer*innen sind Menschen, die für eine Firma arbeiten. Sie haben einen Arbeits-Vertrag mit der Firma. Das heißt: Sie sind bei der Firma angestellt.
Armee
Alle Soldatinnen und Soldaten von einem Land heißen zusammen: Armee. Andere Wörter dafür sind: Heer und Militär.
Asyl
Ein Land nimmt Menschen auf, die aus ihrem Heimat-Land geflüchtet sind. Zum Beispiel, weil in ihrem Heimat-Land Krieg ist.
Asylrecht
Manchmal müssen Menschen vor Krieg oder Verfolgung oder anderen Gefahren aus ihrem Heimat-Land fliehen. Dann haben sie das Recht, in einem anderen Land um Schutz und eine Unterkunft zu bitten. Das Recht nennt man Asyl-Recht.
Asyl- und Migrationspakt
Der Asyl- und Migrationspakt sind neue Regeln, wie die EU mit Flüchtlingen umgehen will. Die Regeln sind zum Beispiel: Alle EU-Länder sollen mithelfen. Sie sollen Flüchtlinge aufnehmen. Oder sie sollen Geld dafür geben, dass andere Länder Flüchtlinge aufnehmen. Manche Flüchtlinge sollen gar nicht in die EU kommen, sondern in Lager an den Grenzen von EU-Ländern. Die Flüchtlinge sollen dort auf die Entscheidung von der EU warten, ob sie in die EU kommen dürfen oder in ein anderes Land gehen sollen. Es soll gleiche Regeln für alle EU-Länder geben, welche Rechte Flüchtlinge haben. Und wie die Länder sich um Flüchtlinge kümmern müssen, die sie aufnehmen.
Asyl-Zentrum
Ein Asyl-Zentrum ist ein Ort für Menschen, die aus einem anderen Land geflüchtet sind. Die Menschen wollen in der EU leben. Die EU-Länder entscheiden, wer in die EU kommen darf. Die Menschen warten in Asyl-Zentren auf die Entscheidung. In manchen Asyl-Zentren wohnen die Menschen in Zelten. Bisher sind Asyl-Zentren in EU-Ländern. Aber manche Politiker wollen Asyl-Zentren in anderen Ländern bauen, damit viele Flüchtlinge nicht in die EU kommen.

B

Bedingungsloses Grundeinkommen
Bedingungsloses Grundeinkommen ist eine Idee, wie man in der Gesellschaft Geld anders verteilen kann. Die Idee ist: Alle Menschen im Land bekommen vom Staat genug Geld, um davon zu leben. Die Menschen müssen nichts für das Geld machen. Wenn jemand mehr Geld haben möchte, kann er mit Arbeit mehr Geld verdienen.
Beschäftigungsquote
Der Staat oder die EU entscheiden, wie viele Menschen mit Behinderungen eine Firma wenigstens einstellen muss.
Blue Card
Blue Card ist Englisch und heißt: Blaue Karte. Die Blaue Karte ist eine Erlaubnis von der EU. Menschen mit einer sehr guten Ausbildung können die Blaue Karte beantragen. Mit der Blauen Karte dürfen sie aus einem anderen Land in die EU kommen. Sie dürfen dann in der EU arbeiten.
Bürger
Bürger*innen sind die Menschen, die zu einem Land gehören. Bürger*innen haben Rechte. Zum Beispiel: Sie dürfen wählen. Bürger*innen haben auch Pflichten. Zum Beispiel: Sie müssen Steuern zahlen.

D

demokratische Werte
Demokratische Werte sind Sachen und Ideen, die in einer Demokratie besonders wichtig sind. Zum Beispiel: Menschen können frei entscheiden, was sie tun möchten. Alle Menschen haben dieselben Menschen-Rechte.
Diskriminierung
Manchmal werden Menschen anders behandelt, weil sie zu einer bestimmten Gruppe gehören. Zum Beispiel: Frauen werden anders behandelt als Männer. Oder: Menschen mit Behinderungen werden anders behandelt als Menschen ohne Behinderungen. Das nennt man Diskriminierung.

E

Energiequelle
Energie ist zum Beispiel Strom oder Wärme. Energie-Quelle heißt: Daher kommt der Strom oder die Wärme. Energie-Quellen sind zum Beispiel Kohle, Sonnen-Licht und Wasser-Kraft.
Erneuerbare Energien
Energie ist zum Beispiel Strom oder Wärme. Erneuerbare Energie heißt: Davon gibt es immer wieder mehr. Erneuerbare Energien sind zum Beispiel: Wind-Kraft, Wasser-Kraft und Sonnen-Licht.
EU-Außengrenzen
Eine Grenze ist die Linie zwischen zwei Ländern. EU-Außengrenzen sind Grenzen von EU-Ländern mit anderen Ländern, die nicht in der EU sind. Zum Beispiel zwischen Österreich und der Schweiz.
Europäische Friedensfaszilität
Die EU-Länder haben verabredet: Sie wollen 5 Milliarden Euro geben. Das Geld soll für Frieden und Sicherheit auf der Welt sein. Von dem Geld wollen die EU-Länder zum Beispiel Waffen für andere Länder kaufen. Die EU-Länder haben zum Beispiel der Ukraine Waffen und Schutz-Ausrüstung gegeben. Damit die Ukraine sich gegen den Angriff von Russland verteidigen kann.
Europäische Grund-Freiheiten
Eine Europäische Grund-Freiheit ist: Menschen können in ein anderes EU-Land umziehen und dort arbeiten. Sie brauchen dafür keine Erlaubnis. Eine andere Europäische Grund-Freiheit ist: Firmen können ihre Sachen auch in jedem anderen EU-Land verkaufen. Sie brauchen keine Erlaubnis und müssen keinen Zoll bezahlen.

F

Fach-Kraft
Ein Mensch, der eine Ausbildung für einen Beruf hat.

G

Geschlechter-Diskriminierung
Frauen werden anders behandelt als Männer.
Gesetzgeber
Der Gesetz-Geber von einem Land ist das Parlament. Ein Parlament ist eine Gruppe von Menschen, die Regeln mitentscheidet. Die Regeln heißen: Gesetze.

I

Integration
Eingewanderte Menschen werden ein Teil von der Gesellschaft in dem Land, in das sie eingewandert sind.

K

Kollektivvertrag
Ein Kollektiv-Vertrag ist ein Vertrag, den Vertreter*innen von Firmen und Vertreter*innen von Angestellten verabreden. In dem Vertrag steht zum Beispiel, wie viel Geld und wie viel Urlaub die Angestellten bekommen. Kollektiv heißt: alle zusammen. Ein Kollektiv-Vertrag gilt für alle Angestellten in einem bestimmten Beruf.
Kontinent
Ein Kontinent ist ein Erd-Teil. Ein Kontinent besteht aus mehreren Ländern und ist vom Meer umgeben. Es gibt 5 Kontinente: Amerika, Europa, Asien, Afrika und Australien.

L

Lebensgrundlagen
Lebens-Grundlagen sind die Sachen, die Menschen unbedingt zum Leben brauchen. Natürliche Lebens-Grundlagen sind zum Beispiel: Sauberes Wasser, gesunde Luft und gute Erde für die Landwirtschaft.
Lohnkonkurrenz
Lohn ist das Geld, das Menschen für ihre Arbeit bekommen. Konkurrenz ist ein anderes Wort für Wettbewerb. Lohn-Wettbewerb heißt: In einem Land zahlen die Arbeitgeber*innen mehr Lohn als in einem anderen in der EU. Arbeitgeber*innen wollen lieber weniger Lohn zahlen. Weil die Löhne in manchen Ländern niedriger sind, können Arbeitgeber*innen auch in anderen Ländern weniger Lohn bezahlen.

M

Menschenrechte
Menschen-Rechte sind Rechte, die alle Menschen auf der ganzen Welt haben sollen. Zum Beispiel: Jeder Mensch hat das Recht, zu leben. Jeder Mensch hat das Recht, frei zu sein. Jeder Mensch hat das Recht auf eine Arbeit. Jeder Mensch hat das Recht auf Bildung.
Migrant
Ein Mensch, der aus seinem Heimat-Land weggegangen ist und jetzt in einem anderen Land lebt.
Migration
Menschen ziehen von einem Land um in ein anderes Land.
Mindestlohn
So viel Lohn müssen alle Menschen mindestens für eine Stunde Arbeit bekommen.

N

NATO
Die NATO ist eine Gruppe von 32 Ländern in Europa und Nord-Amerika. Die NATO-Länder wollen sich gegenseitig helfen, wenn sie von anderen Ländern angegriffen werden.
Neutralität
Neutral sein heißt: Man gehört zu keiner Seite, zum Beispiel in einem Streit. Wenn ein Land neutral ist, will es sich in keinen Streit oder Krieg zwischen anderen Ländern einmischen.

O

Organisierte Kriminalität
Eine Gruppe von Verbrechern arbeitet zusammen. Die Gruppe begeht immer wieder Verbrechen und plant die Verbrechen genau. Meistens sind es sehr schlimme Verbrechen.

P

Projekt
Ein Projekt ist etwas, das man sich vorgenommen hat und das man schaffen möchte.

R

Rat der Europäischen Union
Im Rat der Europäischen Union arbeiten Vertreterinnen und Vertreter von allen EU-Ländern zusammen. Der Rat der Europäischen Union hilft mit, Gesetze für die EU zu machen.
Recycling
Recycling heißt: Man macht aus Abfall etwas Neues.
Richtlinie für Lohntransparenz
Das ist eine neue EU-Regel: Firmen in EU-Ländern müssen bald sagen, wie viel Lohn ihre Mitarbeiter*innen bekommen. Wenn der Unterschied zwischen den Löhnen von Männern und Frauen mehr als 5 Prozent ist, muss die Firma etwas dagegen machen.

T

Treibhausgase
Treibhaus-Gase sind der Grund für den Klima-Wandel. Ein wichtiges Treibhaus-Gas ist CO2.

V

Visum
Ein Visum ist die Erlaubnis, dass man in ein anderes Land reisen darf. Oder dass man in einem anderen Land länger bleiben darf.

W

Welt-Wirtschafts-Krise
Wirtschaft ist alles, was mit Geld zu tun hat. Zum Beispiel: Firmen stellen Dinge her und verkaufen sie. Menschen kaufen die Dinge. Eine Krise ist etwas Schwieriges oder Schlimmes. Welt-Wirtschafts-Krise heißt: Es geht der Wirtschaft auf der ganzen Welt schlecht.
West-Balkan
Zum West-Balkan gehören die Länder Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Montenegro, Nordmazedonien und Serbien. Die Länder sind in der Nähe von Österreich. Die Länder wollen EU-Mitglieder werden.
Wohlstand
Wohlstand heißt: Menschen haben genug Geld oder sogar viel Geld. Sie können sich alles kaufen, was sie brauchen. Manche Menschen sagen: Zum Wohlstand gehören auch noch andere Sachen. Zum Beispiel eine gute Gesellschaft und eine gesunde Umwelt.
Wohlstandsverwahrlosung
Wohlstands-Verwahrlosung heißt eigentlich: Ein Kind hat sehr reiche Eltern, die ihm viele Sachen kaufen. Aber die Eltern kümmern sich nicht liebevoll um das Kind. Manche Menschen meinen Wohlstands-Verwahrlosung auch so: Ein Land hat viel Geld und es geht den Menschen gut. Aber die Menschen kümmern sich nicht gut um andere Menschen und um die Gesellschaft. Sie kümmern sich nur um sich selbst.
Zur Startseite